Startseite

 

 

 

P1060045 (2)

                                                                                                                Neu-Bamberg, Rheinhessische Schweiz

logos

 

 

Willkommen beim E. Humbert Verlag! Willkommen beim Verlag der Rheinhessischen Druckwerkstätte!

Seit dem 15. August 2013 sind der in Bodenheim gegründete E. Humbert Verlag und der Verlag der Rheinhessischen Druckwerkstätte in Neu-Bamberg beheimatet. Diese kleine Gemeinde liegt etwa 35 Kilometer südwestlich von Mainz und acht Kilometer östlich von Bad Kreuznach mitten in der Rheinhessischen Schweiz.

 

 

 

Das Programm:

SACHBUCH / REGIONALGESCHICHTE

GESCHICHTSBLÄTTER / SONDERHEFTE

ZEITGESCHICHTE

BIOGRAFIEN

KOCHBÜCHER

MUNDART

ERZÄHLUNGEN

ROMANE

KINDER- UND JUGENDBUCH

LYRIK

SCHRIFTENREIHE LAUKHARD

KALENDER/POSTKARTEN

Eine nach den oben aufgeführten Sparten geordnete „Liste der lieferbaren Titel“ enthält der Hauptordner „E. Humbert Verlag Publikationen“. Der „Bestellschein“ verzeichnet die Buchtitel alphabetisch nach Autorennamen.

Genauere Informationen und die Umschlagabbildungen finden Sie, wenn Sie auf der Navigationsleiste die Felder E. Humbert Verlag, Verlag der Rheinhessischen Druckwerkstätte und Geschichtsblätter anklicken.

Ein starkes Buch Heimat

„Ein starkes Buch Heimat“, das Motto des Verlags, bedeutet: Im Zentrum beider Verlagsprogramme stehen die Regionen Rheinhessen und der Rheingau mit den Landeshauptstädten Mainz und Wiesbaden.

Lassen Sie sich tragen von der Leichtigkeit des Südwestwindes!

Eckhard Humbert

 

 

Neuerscheinungen

 

can-2-auMonika Böss, Tante Gretel oder Die wundersame Tadellosigkeit. Roman 

364 Seiten, Broschur, Format 13 x 19 cm, € 12,80 (D)

ISBN 978-3-939285-16-8

„Weißt du, Schätzchen, das ganze Spiel dreht sich darum, gewollt zu werden!“

Und wenn das nicht so klappt mit dem Gewollt-Werden? Der Weg zu Gretel, der Kupplerin, führt selten direkt in den Himmel. Entlang der Nahe, zwischen Bingen und Bad Kreuznach, hausen Kaths Schwiegertöchter, „Gretel, das starke Luder, Celine, die lässige Schlampe, Hildegard, das hoffärtige Ding, Rita, das raffgierige Schussel“ und all die anderen. Familienharmonie und Idylle? Wehe, wenn die verfressene und intrigante Strippenzieherin Gretel kommt! 

 

 

u1-englertSiegfried Englert, Rheinhessen. Liebe auf den zweiten Blick oder Wie alles begann. Mit einem Gruß aus der Küche von Hans Jürgen Armauer, Zeichnungen von Ehrhard Hütz

290 Seiten, gebunden, HC, mit 64 Zeichnungen, Format 17 x 24 cm, € 25,00 (D)

ISBN 978-3-939285-13-7

2., verbesserte Auflage 2016 

Der anlässlich des 200. Geburtstags von Rheinhessen veröffentlichte Band vereint drei Sichtweisen:

Hans Jürgen Armauer, Koch und Wirt im Restaurant „Zum Klausenberg“ in Worms-Abenheim präsentiert die zeitgenössische rheinhessische Küche mit ihren Kräutern jenseits von Spundekäs, Dippehas und Backesgrumbeere.

Mit der Frage, wie es in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts überhaupt bei uns aussah und wie es dann 1816 zur Gründung der Provinz Rheinhessen kam, beschäftigt sich der von Siegfried Englert verantwortete Teil.

Der Künstler und Kunsterzieher Ehrhard Hütz aus Gau-Heppenheim ist für das Schöne in diesem Werk zuständig, sein Blick auf die Häuser, Gassen und Winkel unserer Region krönt den Text.

Kinderkrimi Entwurf neu 2Laura Pichardo, Detektive durch Zufall. Ein Mainzer Kinderkrimi, mit 18 s/w-Abbildungen, 140 Seiten, Broschur, Format 13 x 19 cm, € 11,90 (D)

ISBN 978-3-939285-11-3

2., verbesserte Auflage 2016

Katja, Julian und Pedro sind elf und seit Jahren dick befreundet. Durch Zufall erfahren sie von einem geplanten Verbrechen. Hartnäckig bleiben sie den Gangstern auf der Spur und erfahren: Ein kostbares Buch soll geklaut werden. Glaubt die Polizei den Kindern, oder müssen sie dem feinen Pinkel und seinem Kumpan Rattenzahn selbst ein Bein stellen?

umschlag-2000Lothar Schöne, Die unsichtbare Bruderschaft 

ISBN 978-3-939285-05-2 (als Buch vergriffen, neu als Kindle eBook, € 3,99) 

Februar 1779. Der Weltumsegler Georg Forster trifft mit geheimer Mission in Mainz ein. Er soll im Auftrag seines Vaters dem mächtigen Kurfürst-Erzbischof ein versiegeltes Dokument verkaufen. Während er in der Freimaurerloge spricht, wird zwei Straßen weiter ein Journalist auf makabre Weise umgebracht. Drei weitere Morde verbreiten Panik. Forster wird zum Gejagten, verstrickt in das grausige Komplott eines Geheimbundes.

Ein historischer Kriminalroman, gewürzt mit einer Prise Erotik, der in Mainz, Wiesbaden und im Rheingau spielt. Forster und seinem Freund Soemmering stehen zwei unerschrockene Frauen zur Seite, die eine scharfe Degenklinge zu führen wissen.   

http://www.swrfernsehen.de/landesart/historischer-forster-krimi-die-unsichtbare-bruderschaft-von-lothar-schoene/-/id=100902/did=16368000/nid=100902/1ydf2fw/index.html

 

News / Rundfunk und TV / Veranstaltungen

p1020813Der Verlag gratuliert seiner Autorin Hannelore Wingert, die beim diesjährigen Rheinhessischen Mundart-Wettbewerb am 18. November den 3. Platz belegte und  den Publikumspreis gewann.

Reportage in der SWR-Sendung „Landesschau Rheinland-Pfalz, Hierzuland“ über die Amtsgasse in Neu-Bamberg http://www.swr.de/landesschau-rp/hierzuland/amtsgasse-in-neu-bamberg/-/id=100766/did=14275254/pv=embedded/tuodn5/index.html

p10105694. Dezember, 14:00 – 17:00 Uhr  Büchertisch beim „Dorfcafé“ im Amtsstall Neu-Bamberg